Sektion Biologie

biol123 Bachelorarbeit

Modulnummer: biol 123
Modulname Bachelorarbeit
Studiengang und –abschnitt Bachelor of Science, Biologie (nicht für Bachelor of Education); 6. Semester
Häufigkeit Jährlich im Sommersemester; ggf. im Wintersemester
Modulverantwortliche Die/der Vorsitzende(r) des Prüfungsausschusses ist dafür verantwortlich, dass jeder Studierende einen Platz erhält. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei dem jeweiligen betreuenden Hochschullehrer.
Studienberatung zum Modul Vorsitzende(r) des Prüfungsausschusses
Lehrveranstaltungen und Dozenten Siehe Ablauf; der Erstgutachter ist im Regelfall Hochschullehrerin oder Hochschullehrer der Sektion Biologie
Vorkenntnisse 120 LP müssen aus den Modulen biol101 bis biol121 erworben sein; und das Modul biol122 muss erfolgreich abgeschlossen sein
Sprache Deutsch
Plätze max. 80
Lehrformen Selbstständige Laborarbeit (Projekt) unter Anleitung eines Fachwissenschaftlers.
Ablauf Blockveranstaltung, ganztägig; 9 Wochen (incl. schriftliche Abfassung); max. Verlängerung auf Antrag 4 Wochen
Prüfungsleistung schriftliche Thesis 100%
Anmeldung/Ausweis Anmeldung beim Prüfungsamt/Ausweis zu Beginn der Veranstaltung
Credit Points (ECTS) 12
Ziele des Moduls Die Studierenden sind in der Lage selbstständig ein kleineres wissenschaftliches Problem zu bearbeiten, schriftlich abzufassen und im wissenschaftlichen Kontext einzuordnen.
Inhalte des Moduls Abhängig von der gewählten Fachrichtung findet eine Bearbeitung eines wissenschaftlichen Teilproblems statt.
Vermittelte Kompetenzen Fachkompetenz und Methodenkompetenz
Studienhilfsmittel Laborprotokolle u.ä.Kremer BP (2004) Texte schreiben im Biologiestudium. Springer