Sektion Biologie

biol-162 Limnische Habitate

Modulname biol162
Modulname: Limnische Habitate
Studiengang und –abschnitt: Bachelor of Science Biologie
Wahlmodul zu biol121
Häufigkeit: Jährlich im Sommersemester
Modulverantwortliche Prof. Dr. H. Brendelberger
Studienberatung zum Modul: Prof. Dr. H. Brendelberger
Lehrveranstaltungen und Dozenten: Vorlesung, Seminar und Exkursion
Prof. Dr. H. Brendelberger und Mitarbeiter
Vorkenntnisse: Biologische Module der ersten vier Semester
Sprache: Deutsch
Plätze: 16
Lehrformen: 2 SWS Vorlesung, 1 SWS Seminar und 2 SWS Geländeübung 
  Präsenzstunden: 11h+22,5h+22,5h=56h; Vor- und Nachbereitung: 30h+30h+30h=90h; Workload: 146 h
Ablauf: Wöchentlich während der Vorlesungszeit
Prüfungsleistung: schriftliche Klausur (100%)
Anmeldung/Ausweis: Anmeldung beim Prüfungsamt/Ausweis zur Prüfung erforderlich
Credit Points (ECTS): 5
Ziele des Moduls: Die Studierenden kennen die Besonderheiten verschiedener Gewässertypen (temporäre Gewässer, Seeufer, Pelagial, Quelle, Bach, Flußaue etc.) in naturnahem und degradiertem Zustand.
Inhalte des Moduls: Erarbeiten der Besonderheiten (physikalisch / chemisch / biologisch) verschiedener aquatischer Habitattypen. Kennenlernen typischer Tiere und Pflanzen sowie deren spezifischer Anpassungen an den jeweiligen Lebensraum. Anwendung typischer Untersuchungsmethoden.
Vermittelte Kompetenzen: Fachkompetenz und Methodenkompetenz
Studienhilfsmittel: Lehrbücher:
Schwoerbel/Brendelberger, 2005: Einführung in die Limnologie;
Lampert/Sommer, 1999: Limnoökologie.