Sektion Biologie

nsle002 Projektarbeit und Exkursion Naturschutz

Modulnummer nsle002
Modulname Projektarbeit und Exkursion Naturschutz
Studiengang und -abschnitt M.Sc Biologie
Wahlmodul zu biol203 (Berufsspezifische Wahlpflicht)
Nebenfach Naturschutz und Landschaftsentwicklung
Häufigkeit des Angebots jährlich
Modulverantwortlicher Prof. Dr. Roweck
Studienberatung zum Modul
Lehrveranstaltungen und Dozenten Exkursion: Naturschutz und Landschaftsentwicklung,  Prof. Dr. Roweck durch Dr. R. Sommer Übung: Projektarbeit, Prof. Dr. Roweck und Mitarbeiter
Seminar: Naturschutz und Landschaftsentwicklung, Prof. Dr. U. Irmler, Dr. R. Sommer
Voraussetzungen Grundlagen Naturschutz und Landschaftsentwicklung
Sprache Deutsch
Plätze Exkursion: 20, Anmeldung 1 Woche vor Vorlesungsbeginn im Sekretariat ÖZK Mo – Fr 8.00 – 11.30 Uhr
Lehrformen (Präsenzstunden/ Workload) Exkursion (60 h / 60 h), Übung + Seminarvortrag (30 h / 60 h) 
Ablauf Exkursion geblockt im SS, Projektarbeit ganzjährig möglich, Seminar im WS
Art und Gewichtungder Prüfungsleistungen Exkursionsprotokoll 50 %  - Dr. R. Sommer
Projektarbeit + Präsentation 50%  - Prof. Dr. U. Irmler
Ausweis nicht erforderlich
European Credit Points des Moduls 5
Ziele des Moduls Die Studierenden sind aufgrund kritischer Diskussionen von Naturschutz- und Landschaftspflege-Maßnahmen vor Ort unter Beteiligung lokaler Experten befähigt, Naturschutzkonzepte zu beurteilen und kritisch zu hinterfragen. Sie erkennen die Ursachen von Problemen im Natur- und Landschaftsschutz und sind in der Lage, diese zu gewichten und eigenständig praktikable Lösungen zu entwerfen. Sie können die historische Entwicklung von Landschaften analysieren und in ein Gesamtkonzept einordnen.
Inhalte des Moduls Naturschutz-Management; Landschaftspflege; Landschaftselemente; Biodiversität; Naturschutzplanung; historische Landschaftsentwicklung; Schutzkonzepte; Umsetzungsprobleme im Naturschutz
Vermittelte Kompetenzen Fach-, Anwendungs- und Methodenkompetenz
Studienhilfsmittel Lehrmaterial wird zu Beginn und während der Veranstaltung gestellt.