Sektion Biologie

biol268 Molekularbiologie der Mikroorganismen

Modulnummer biol268
Modulname Molekularbiologie der Mikroorganismen
Studiengang und –abschnitt Master of Science/Education, Biologie
Wahlmodul zu biol204, biol404 (Laborpraktikum)
Vertiefungsrichtungen „Molekulare Physiologie & Entwicklungsbiologie“ oder „Genetik & Mikrobiologie“
Häufigkeit des Angebots jedes Semester
Modulverantwortliche Prof. Dr. R. Schmitz-Streit
Studienberatung zum Modul Prof. Dr. R. Schmitz-Streit
Lehrveranstaltungen und Dozenten Laborpraktikum  und Seminar; Prof. Dr. R. Schmitz-Streit und wissenschaftliche Mitarbeiter
Vorkenntnisse Bachelor of Science, Biologie und mindestens zwei Module des Master of Science bevorzugt in Mikrobiologie, Genetik
Sprache Deutsch
Plätze max. 3
Lehrformen (Präsenzstunden/ Sechswöchiges, ganztägiges Laborpraktikum mit Seminar
Präsenzzeit: 210 h Vorbereitung Seminar: 15 h
Anfertigung Protokoll: 70 h 
Gesamte Workload: 295 h
Art und Gewichtung der  
Prüfungsleistungen Seminar 25 %, Protokoll 75 %
Ausweis am ersten Tag der Veranstaltung
ECTS 10
Ziele des Moduls Die Studierenden haben sich aktiv an aktuellen Forschungsarbeiten im Labor beteiligt. Durch die Bearbeitung eines kleineren abgeschlossenen Projektes beherrschen die Studierenden Methoden der modernen Mikrobiologie und  haben die Richtlinien guter wissenschaftlicher Praxis vermittelt bekommen. Im Berichtsseminar haben sie das Projekt kompetent dargestellt und im Zusammenhang mit aktueller Fachliteratur diskutiert. Die Studierenden haben die Kompetenz erworben, die sie zur Anfertigung einer experimentellen Masterarbeit befähigen.
Inhalt des Moduls Molekulargenetische und biochemische Arbeitsansätze zur Analyse von regulatorischen Netzwerken und Regulationsvorgängen bei Mikroorganismen als Antwort  auf Stresssituationen; wie z. B. Molekulare Analysen von Signaltransduktionen, Signalperzeption und Signalverarbeitung, Analyse von Proteininteraktionen, Transkriptionsanalysen mittels moderner Technologien.
Vermittelte Kompetenzen Forschungs- und Vermittlungskompetenz in den jeweiligen Vertiefungsrichtungen
Studienhilfsmittel Methodenprotokolle und englische Fachliteratur
Lehrbücher: Schlegel/Fuchs Allgemeine Mikrobiologie (Thieme Verlag, 8. Auflage), Molecular Genetics of Bacteria (ASM Press), Lengeler Biology of the Prokaryotes (Thieme)