Sektion Biologie

biol249 Seneszenz und Zelltod bei Pflanzen

Modulnummer: biol249
Modulname: Seneszenz und Zelltod bei Pflanzen
Studiengang- und abschnitt: Master of Science/Education Biologie
Wahlmodul zu biol201, biol405
Vertiefungsrichtungen „Molekulare Physiologie & Entwicklungsbiologie“, „Zellbiologie“
Häufigkeit des Angebots: einmal jährlich im Sommersemester
Modulverantwortliche: Prof. Dr. K. Krupinska
Studienberatung zum Modul: Prof. Dr. K. Krupinska
Lehrveranstaltungen und Dozenten: Vorlesung – Seneszenz und Zelltod bei Pflanzen, Prof. Dr. Karin Krupinska
Seminar – Seneszenz und Zelltod bei Pflanzen, Prof. Dr. Karin Krupinska
Übung zur biochemischen, molekularbiologischen und mikroskopischen Untersuchung von Seneszenz - und Zelltodprozessen, Prof. Dr. Karin Krupinska und Wiss. Mitarbeiter 
Vorkenntnisse: Bachelor of Science
Sprache: Deutsch oder Englisch
Plätze: 8
Lehrformen (ECTS-Punkte): Vorlesung und Übung mit Seminar als Blockveranstaltung 4 SWS
Präsenzzeit: 45 h,
Vor- und Nachbereitung: 60h + Protokolle (30h)
Workload=135h
Art der Prüfungsleistungen: Protokolle (unbenotet), schriftliche Klausur (100%)
Ausweis: bei Anmeldung im Prüfungsamt
European Credit Points des Moduls: 5
Ziele des Moduls: Die Studierenden kennen biochemische, mikroskopische und molekularbiologische Methoden zur Untersuchung von Seneszenz- und Zelltodprozessen bei Pflanzen.  Die Studierenden wissen, wie man Experimente auswertet und die Ergebnisse kritisch bewertet. Im begleitenden Seminar werden wissenschaftliche Originalarbeiten analysiert und der eigene Vortragsstil verfeinert.
Inhalte des Moduls: Immunologischer Nachweis von Proteinen und ihren oxidierten Formen, Untersuchung des Chlorophyllabbaus, Isolierung und Charakterisierung saurer Vesikel (Dichtegradientenzentrifugation, Fluoreszenzmikroskopie), Nachweis von Zelltodprozessen, Charakterisierung von Genexpressionsänderungen (Real-Time PCR)
Anleitung zum kritischen Umgang mit Versuchsergebnissen und Originalpublikationen
Vermittelte Kompetenzen: Fach- und Methodenkompetenzen, Bearbeitung und Vermittlung von Originalliteratur; Darstellung von Resultaten in mündlicher und schriftlicher Form (Vortrag, Poster)
Studienhilfsmittel: Buchanan et al. (2002) Biochemistry & Molecular Biology of Plants, ASPB, Rockville, Maryland, USA
Krupinska K (2007) Altern und Alter bei Pflanzen, Biologie in unserer Zeit 3:174-182
Originalpublikationen in englischer Sprache