Sektion Biologie

biol217 VR4: Biochemie der Mikroorganismen

Modulnummer: biol217
Modulname: Einführung in die Vertiefungsrichtung 4 - Genetik & Mikrobiologie
Biochemie der Mikroorganismen I
Studiengang- und abschnitt: Master of Science Biologie
Wahlmodul zu biol207
Vertiefungsrichtung  4     „Genetik & Mikrobiologie“
Häufigkeit des Angebots: Einmal jährlich im Wintersemester
Modulverantwortliche: Prof. Dr. Peter Schönheit
Studienberatung zum Modul: Prof. Dr. Peter Schönheit
Lehrveranstaltungen und Dozenten: Vorlesung: Stoffwechsel von Bacteria und Archaea mit Schwerpunkt mikrobieller Gärungsprozesse: Prof. Dr. Peter Schönheit
Übung und Seminar: Mikrobielle Gärungsprozesse:  Prof. Dr. Peter Schönheit und wiss. Mitarbeiter  
Vorkenntnisse: BSc Biologie
Sprache: Deutsch
Plätze: 8
Lehrformen (ECTS-Punkte): 1 SWS Vorlesung; Präs.12h+Vor/Nachber.24h=36h
4 SWS Übung; Präs.45h+Vor/Nachber.40h=85h
1 SWS Seminar; Präs.10 h,+Vor/Nachber.25h=35h
Workload = 156 h  
Ablauf Blockveranstaltung (2 Wochen ) während der Vorlesungszeit
 Art der Prüfungsleistungen: Testiertes  Praktikumsprotokoll (keine Note), schriftliche Klausur (100%),
Anmeldung/Ausweis: Anmeldung bei dem Modulverantwortlichen; Ausweis zur  Prüfung erforderlich
European Credit Points des Moduls: 5
Ziele des Moduls: Die Studierenden haben ein vertieftes Verständnis zur Physiologie, Biochemie, Enzymologie und Biotechnologie mikrobieller Gärungsprozesse. Die Studierenden haben die Kompetenz erworben, die Ergebnisse ihrer experimentellen Arbeiten zu analysieren und darzustellen.
Inhalte des Moduls: Vorstellung ausgewählter mikrobieller Gärungen insbesondere der alkoholischen Gärung sowie deren biotechnologische Nutzung. Gewinnung von Biomasse für die partielle Anreicherung (Anionenaustausch-, Größenausschluß-chromatographie) eines Schlüsselenzyms (Alkohol Dehydrogenase). Bestimmung von molekularen und kinetischen Parametern (Km, Vmax-Werte). Präparation von gesamt RNA zum Transkriptnachweis der Alkohol Dehydrogenase mittels RT-PCR. Anleitung zum guten wissenschaftlichen Arbeiten und kritischen Umgang mit Versuchsergebnissen.
Vermittelte Kompetenzen: Übergreifende Fach- und Methodenkompetenz sowie Vermittlungskompetenz
Studienhilfsmittel: Vorlesung: Fuchs/Schlegel:  Allgemeine Mikrobiologie (Thieme Verlag, 8. Auflage), Antranikian: Angewandte Mikrobiologie (Springer 2006);
Brock Mikrobiologie (Pearson 2008);
Munk Mikrobiologie (Thieme, 2008);
Lehninger und Stryer, Biochemie, neueste Auflagen
Praktikum: Skript   und Originalpublikationen