Sektion Biologie

biol110 Einführung in die Meeresbiologie

Modulnummer: biol110
Modulname Einführung in die Meeresbiologie
Studiengang und –abschnitt Bachelor of Science, Biologie
Häufigkeit Jährlich im Wintersemester
Modulverantwortliche Prof. Dr. Ulrich Sommer
Studienberatung zum Modul Prof. Dr. Ulrich Sommer
Lehrveranstaltungen und Dozenten Vorlesung: Einführung in die Meereskunde, Exkursionen
  Prof. Dr. Ulrich Sommer, Prof. Dr. Johannes Imhoff, Prof. Dr. Martin Wahl, Prof. Dr. Reinhold Hanel, Prof. Dr. Ulf Riebesell
Vorkenntnisse Erfolgreiche Teilnahme an den Pflichtmodulen im Bachelorsstudiengang (Studiengang 100) Biologie im 1., 2. und 3. Semester oder äquivalente Leistung
Sprache Deutsch
Plätze max. 150
Lehrformen 2 SWS Vorlesung und 2 SWS Exkursionen
Präsenzstunden: 22,5+22,5= 45 h; Vor- und Nachbereitung: 60; Protokolle: 45=105h
gesamte Workload: 150 h
Ablauf Wöchentlich während der Vorlesungszeit, Einzeltermine für Exkursionen
Prüfungsleistung schriftliche Klausur 100%
Anmeldung/Ausweis Anmeldung beim Prüfungsamt/Ausweis zur Prüfung erforderlich
Credit Points (ECTS) 5
Ziele des Moduls Die Studierenden verstehen die steuernden Faktoren im Meer im Vergleich zum terrestrischen Lebensraum. Sie kennen die Grundlagen der Wechselwirkung zwischen den physikalischen, chemischen und biologischen Prozessen und deren Auswirkung auf aquatischen Ökosystemen, haben Grundkentnisse der Artenvielfalt im Meer und Grundkenntnisse der Rolle des Ozeans in den globalen Stoffkreisläufen.
Inhalte des Moduls In diesem Modul werden Grundkenntnisse der wichtigen biologischen Prozessen in marinen Systemen vermittelt. - Physikalische und chemische Umweltfaktoren- Plankton - Marine Mikrobiologie- Benthische Lebensgemeinschaften- Grundlagen der Fischereibioloige- Stoffkreisläufe im Ozean
Vermittelte Kompetenzen übergreifende Fachkompetenz und Methodenkompetenz
Studienhilfsmittel Sommer U. 2005: Biologische Meereskunde; 2. Auflage, Springer Berlin, Lalli, C.M. & T.R. Parsons. 1993.  Biological Oceanography: an Introduction. Open University, Pergamon Press