Sektion Biologie
Sektion Biologie

biol158 Differenzierung der Pflanzenzelle

Modulnummer: biol 158
Modulname Differenzierung der Pflanzenzelle
Studiengang und –abschnitt Bachelor of Science Biologie
Wahlmodul zu biol121
Häufigkeit jährlich im Sommersemester
Modulverantwortliche Prof. Dr. Karin Krupinska
Studienberatung zum Modul Prof. Dr. Karin Krupinska
Lehrveranstaltungen  Übung mit Seminar
Dozenten Prof. Dr. Karin Krupinska und wissenschaftliche Mitarbeiter
Vorkenntnisse Propädeutische, biologische und labortechnische Grundlagen sowie Grundkenntnisse in Zellbiologie (Module Chemie, Grundlagen Botanik, Labortechnik & Methoden, Genetik & Molekularbiologie, Zellbiologie und Pflanzenphysiologie)
Sprache Deutsch
Plätze 24
Lehrformen 1 SWS Vorlesung und 3 SWS Übung
  Präsenzstunden:  45 h; Vor- und Nachbereitung: 60+22,5=82,5h;Semesterarbeit 15 h; gesamte Workload: 145 h
Ablauf Wöchentlich während der Vorlesungszeit
Prüfungsleistung  Protokolle 50% + Klausur 50%
Anmeldung/Ausweis Anmeldung mit Ausweis bei den Modulverantwortlichen
Credit Points (ECTS) 5
Ziele des Moduls Die Studierenden können anhand englischsprachiger Primärliteratur ein Thema zur Biologie der Pflanzenzelle verständlich und klar aufarbeiten und präsentieren. Sie kennen die Methoden und Themen der Biologie der Pflanzenzelle sowie deren Anwendungspotential.
Inhalte des Moduls Die Studierenden nutzen physiologische und  zellbiologische Methoden. Sie untersuchen die Differenzierung der Pflanzenzelle in Gewebekulturen und lernen das Anwendungspotential der pflanzlichen Gewebekultur kennen.  
Vermittelte Kompetenzen Soziale Kompetenzen durch Zusammenarbeit in Gruppen; Präsentationen; freies Reden; Fachkompetenz auf ausgewählten Gebieten der Zellbiologie und Pflanzenphysiologie sowie Methodenkompetenz
Studienhilfsmittel Lehrbücher:
Buchanan, Gruissem und Jones: Biochemistry & Molecular Biology of Plants (2000) American Society of Plant Biologists.
Slater, Scott und Fowler: Plant Biotechnology (2005) Oxford University Press
Praktikumsskripte
 
abgelegt unter: , , ,