Sektion Biologie

Bachelorarbeit

Im Fach Biologie können Sie aus dem großen Spektrum der Abteilungen ein Thema nach Ihren Interessen wählen. Damit Sie einen Überblick über die vielen Möglichkeiten bekommen, stellen sich einmal jährlich im Sommersemester alle Abteilungen mit ihren Arbeitsgebieten und möglichen Bachelorarbeitsthemen vor. 
Die Bachelorarbeit stellt die erste größere wissenschaftliche Arbeit dar, in deren Rahmen Sie ein Thema selbständig bearbeiten. Sie sollen dabei zeigen, daß Sie in der Lage sind, selbständig ein wissenschaftliches Problem in den entsprechenden wissenschaftlichen Kontext einzuordnen und zu untersuchen. Damit dies reibungslos gelingt, werden Sie in der von Ihnen zur Bearbeitung der Bachelorarbeit gewählten Abteilung einen Ansprechpartner haben, der Sie betreut. Unter seiner/ihrer Anleitung werden Sie schließlich das Problem selbständig und eigenverantwortlich im Labor bearbeiten. Um sicher zu gehen, daß Sie Ihre Bachelorarbeit in der von Ihnen gewünschten Arbeitsgruppe der Biologie bearbeiten, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig mit der Leitung dieser Arbeitsgruppe in Verbindung zu setzen.

Für die Formalitäten der  Bachelorarbeit hat der Sektionsausschuss der Biologie Regeln und Empfehlungen für die Abfassung und Begutachtung von Bachelorarbeiten herausgegeben.

Ihre Bachelorarbeit wird zudem durch weitere Module zur Vorbereitung und Begleitung der Arbeit ergänzt. Es handelt sich dabei um die Module

Sobald Sie als Student/in mehr als 120 Leistungspunkte (lt. European Credit Transfer System, ECTS) erworben haben, können Sie sich zur Bachelorarbeit anmelden. Hierfür müssen Sie im Prüfungsamt ein Thema vorlegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Modulbeschreibung zur Bachelorarbeit.