Sektion Biologie

Allgemeine Hinweise zur Platzvergabe mit LSF

Allgemeines

In den Studiengängen Biologie 1Fach und 2Fächer sowie MAMBE enthalten Module in aller Regel eine Vorlesung und dazugehörige Übungen, zum Teil zusätzlich Seminare. Vorlesungen sind grundsätzlich anmeldefrei. In allen Übungen wird praktisch gearbeitet, was entsprechende Laborausstattung für jeden Studierenden voraussetzt. Die Teilnahme an Übungen ist daher nur nach Anmeldung und Platzvergabe möglich. Für die Wahlmodule im Bachelor und Master findet ebenfalls eine Platzvergabe statt.
Die Platzvergaben für die Module der Biologie laufen über das Online-Anmeldesystem LSF. Die Plätze für die propädeutischen Module (Chemie, Physik, Physikalische Chemie und Mathematik) werden vom anbietenden Fach vergeben (siehe Vorlesungsverzeichnis für nähere Hinweise).

  • Für das LSF benötigen Sie Zugangsdaten. Benutzernamen (stu-Kennung) und Passwort  sind identisch mit denen für die Prüfungsanmeldung über QIS/POS. Vor der Erstanmeldung müssen Sie Ihren Zugang aktivieren  Stu-Konto aktivieren

 

Belegungsverfahren

  • Wahl mit Angabe von Prioritäten
    Das Verfahren läuft in mehreren Schritten ab.
    ►  Im Anmeldezeitraum des Moduls  (wird in UnivIS und auf den Seiten der Sektion Biologie bekanntgegeben) geben Sie bis zu 3 Prioritäten für Ihre Belegungswünsche an. Mit 1. Priorität geben Sie den Kurs an, der Ihnen zeitlich/inhaltlich am besten passt, mit 2. Priorität  Ihren zweiten Wunsch usw.. Wenn Sie nur eine Priorität angeben, bekommen Sie bei Überbuchung des Kurses möglicherweise keinen Platz zugewiesen!
    Innerhalb der Anmeldefrist spielt die Reihenfolge der Anmeldungen keine Rolle. Aber: die Anmeldefrist ist eine Ausschlussfrist - nach Ablauf ist keine Anmeldung mehr möglich!
    ►  Nach Ende der  Anmeldefrist  wird die Platzvergabe intitiert. Es handelt sich um ein automatisches Losverfahren mit dem Ziel, die Plätze möglichst optimal den Wünschen entsprechend zu vergeben. Sind mehr Bewerber als Plätze vorhanden, verlost das System die Plätze unter den Teilnehmern. Für Teilnehmer, die keinen Platz erhalten haben, versucht das System, die 2. oder 3. Priorität zu ermöglichen. 
    ►  Erst mit Ablauf der zu jeder Platzvergabe angegebenen Frist wird die Belegung endgültig. Sie können Ihren Status zum angegebenen Zeitpunkt in LSF überprüfen und sehen, in welchen Kursen Sie einen Platz erhalten haben.
     

  • Windhundverfahren
    ► Dieses Verfahren ist eine Direkt-Anmeldung und funktioniert nach dem sog. Windhund-Prinzip: Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Platzbelegung (wer zuerst einschreibt, hat den Platz!)
    ► Auch bei diesem Verfahren gibt es eine Kontroll-Phase, in der Korrekturen bei der Platzbelegung vorgenommen werden (z.B. wenn der Studiengang nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt).
    ►  Erst mit Ablauf der zu jeder Platzvergabe angegebenen Frist wird die Belegung endgültig. Sie können Ihren Status zum angegebenen Zeitpunkt in LSF überprüfen und sehen, in welchen Kursen Sie einen Platz erhalten haben.

 

 

Grundsätzliches

  • Grundlagen für die Vergabe der Plätze sind freie Kapazitäten und die Festlegungen der Gesetze, Satzungen und Verordnungen im Studien- und Prüfungsbereich.
  • 1Fach-Studierende haben keinen Anspruch auf einen bestimmten Wunschtermin.
  • 2Fächer-Studierende werden im Rahmen der Kapazitäten vorrangig berücksichtigt, wenn Sie nachweisen können, dass es zu Überschneidungen mit einer Pflichtveranstaltung Ihres 2. Faches kommt. Ein entsprechender schriftlicher Nachweis des jeweiligen Dozenten ist vor Ablauf der Anmeldefrist an die Studienkoordinatorin zu schicken.
  • Die Platzvergabe ist verbindlich. Wenn Sie ohne triftigen Grund den erhaltenen Platz nicht wahrnehmen, verhalten Sie sich unkollegial gegenüber Ihren Kommilitonen und Kommilitoninnen. Bei der nächsten Platzvergabe werden Sie mit niedrigster Priorität behandelt.

 

 

   
   
   
   

Wichtige LSF-Kennzeichen:

   
   
   
   
   
   
   
   
AN Das Kennzeichen für eine Bewerbung für einen Teilnahmeplatz. Der Platz ist noch nicht an Sie vergeben.
ZU Das Kennzeichen für einen Teilnahmeplatz, den Sie erfolgreich belegt haben.
AB Sie haben sich von einem Teilnahmeplatz abgemeldet (Abmeldungen können nur in der Anmeldephase erfolgen).
ST Ihre Anmeldung wurde storniert, der Platz wurde wieder freigegeben (z. B. vom Dozenten/der Dozentin, weil Voraussetzungen für die Teilnahme fehlten).


 

   
   
   
   

Zu diesem Thema stehen folgende Downloads bereit: